Troubleshooting: the Case of the missing Link

Mark Russinovich erklärt in seinen "the case of the..."-Blogposts unter anderem die IT-Probleme seiner Mutter, ich erkläre meine bzw. die Probleme meiner Kunden rund um Windows und Ivanti DSM (ehemals HEAT DSM, Frontrange DSM, enteo, NetInstall).

 

Es war einmal...

 

… ein DSM-Paket, das eine Verknüpfung auf dem Benutzer-Desktop anlegt. 

Man sollte meinen, dass es kaum einfacher geht aber auch einfaches kann schiefgehen.

 

"Die Verknüpfung wird nicht bei allen Benutzern angelegt, z.B. nicht bei Benutzer 1"

 

OK, also mal sehen.

 

Schritt 1: offensichtliche Gründe

mehr lesen 0 Kommentare

WannaCry? Not really!

WannaCry & Co verhindern - einfach Patchen

Wie schützen Sie sich gegen Schadsoftware?

 

WannaCry ist ein spektakulärer aber bei weitem nicht der einzige Schädling, mit dem wir es heute zu tun haben.

 

Nach einem Ransomware-Befall hilft die Neuinstallation der betroffenen Arbeitsplätze und die Wiederherstellung der verlorenen Daten aus einem aktuellen Backup.

Kein Spaß aber immerhin hat man das akute Problem danach beseitigt.

 

Noch unerfreulicher wäre der Abfluss oder die unbemerkte Veränderung vertraulicher Daten über einen längeren Zeitraum - ohne dass sie dies auch nur bemerken.

4 Maßnahmen, mit denen Sie Ihren Schutz drastisch verbessern können:


mehr lesen 0 Kommentare

LogShark @ DSM 7

Jetzt schon?

Ja, es sind kaum 3 Jahre vergangen und schon kommt das erste Update zum Thema LogShark. Logshark selbst, d.h. das Java-Programm hat sich nicht geändert, angepasst habe ich lediglich das "Drumherum", d.h den Powershell-Wrapper und die Konfiguration. Und fertig ist die Version 0.2.

 

Funktioniert das jetzt endlich alles?

NEIN, aber das wenige funktioniert jetzt schon ein bisschen besser.

Und bei gleichbleibendem Entwicklungstempo ist immerhin bereits in wenigen hundert Jahren mit einem fast perfekten Tool zu rechnen. Also "stay tuned"...

 

Aber jetzt zu etwas ganz Anderem, nämlich zum Wesentlichen.

mehr lesen 0 Kommentare

Automatisierung von DSM 7

DSM-Konsole

FrontRange DSM 7 wird üblicherweise interaktiv über die DSM-Konsole (DSMC) bedient, d.h. Computer, Benutzer, Pakete, Policies usw. werden über die DSMC angezeigt und konfiguriert. Als Ergänzung kann DSM Web eingesetzt werden, insbesondere um sich einen Überblick über laufende Rollouts zu verschaffen.

mehr lesen 0 Kommentare

GPOs konsolidieren

GPOs

Microsofts Group Policies sind eine feine Sache. Tausende Computer- und Benutzereinstellungen, die von zentraler Stelle aus für alle Clients konfiguriert werden können. Nachdem im Regelfall nicht alle Computer bzw. Benutzer die gleichen Einstellungen bekommen sollen, müssen unterschiedliche Sätze von Einstellungen in jeweils ein Group Policy Objekt gepackt werden. Die GPOs werden dann auf unterschiedliche OUs verlinkt.

 

Oft haben wir es nicht mit der grünen Wiese zu tun, d.h. die Policies werden nicht komplett neu erstellt sondern müssen im Wesentlichen neu strukturiert und konsolidiert werden. Dazu müssen bereits vorhandene GPOs u.a. zusammengefasst werden.

mehr lesen 0 Kommentare