Hardwaretausch – die perfekte Gelegenheit für die Einführung eines effizienten Client Management Systems

Windows 10-Einführung

Neue Geräte, evtl. auch eine neue Betriebssystemversion und neue Softwareversionen ausrollen, das bedeutet zunächst mal viel Arbeit für die IT.

 

Die Grundinstallation gelingt noch recht effizient, z.B. mittels Imaging. Problem: es gibt nicht nur eine Konfiguration, sondern mehrere. Unterschiedliche Hardware, unterschiedliche Arbeitsplatztypen, usw.

 

Das bedeutet, mehrere – auch später zu aktualisierende – Images und trotzdem zusätzlich manuelle Installationen von Software, die nicht im Image vorhanden ist.

 

Noch deutlich schwieriger wird es im laufenden Betrieb. Sie wollen nicht bei jeder Änderung Computer neu per aktualisiertem Image aufsetzen, sondern diese flexibel und ohne Neuinstallation auf den neuen Stand bringen. Aber manuelle Installationen auf vielen Computern sind aufwendig. Und selbst entwickelte Lösungen für die Automatisierung stoßen an ihre Grenzen und oder verursachen höhere Betriebskosten als ein zugekauftes, professionelles System.

 

Eein Hardware-Rollout ist die passende Gelegenheit, alte Zöpfe abzuschneiden und sich von mehr oder weniger lieb gewonnenen Prozessen und Systemen zu verabschieden um die Verwaltung der Desktops und Notebooks auf eine neue Grundlage zu stellen.


Wir installieren unser Client Management System auf einem Ihrer Server und stellen die relevanten Applikationen bereit. Neue oder bereits vorhandene Computer werden mit dem aktuellen Betriebssystem und der aktuellen Software installiert. Alle Computer bekommen eine standardisierte Basis, darüber hinaus werden zusätzliche Applikationen genau da installiert wo sie benötigt werden.

 

Die Zuweisung der Software für Grundinstallation und später im laufenden Betrieb ist flexibel, d.h. sie kann sich für unterschiedliche Gruppen von Computern unterscheiden und sich auch über die Zeit ändern.

 

Sie haben damit ein Werkzeug in der Hand, was sie nicht nach der Grundinstallation verlässt, sondern Sie auch bei den im Betrieb nötigen Änderungen unterstützt.

Ein Schritt nach vorne für die Benutzer und für die IT, die künftig ein leistungsfähiges Werkzeug für die Verwaltung der neuen Windows Clients zur Verfügung hat.

 

Unser System ist nicht nur leistungsfähig, sondern auch handhabbar und wirtschaftlich sinnvoll. Mehr Details dazu finden Sie hier.